Das Team

Vorhandene Infrastruktur bestmöglich zu nutzen- das war bei Gründung der Weinvierteldraisine das Ziel. Über 10 Jahre später hat sich aus dem anfangs oft belächelten Projekt ein überregionaler Tourismusbetrieb etabliert.

Mehr über die Geschichte und wie aus der Bahnstrecke ein Vorzeige-Tourismusbetrieb wurde, erfährt ihr hier.

Draisinenfahren macht Spaß, das versichern uns unsere Fahrgäste immer wieder. Genau das ist ein Ansporn für unsere Mitarbeiter das Beste zu geben, um ihre Zufriedenheit weiter zu verbessern. Die Draisine ist ein privates Unternehmen, im Besitz von vier Enthusiasten der ersten Stunde. Dadurch ist Verlässlichkeit und langfristiges Denken gewährleistet. Ein besonderes Augenmerk liegt schon immer an der optimalen Einbindung der regionalen Betriebe und anderen Tourismusanbieter. Davon gibt es in den Leiser Bergen glücklicherweise eine Menge.

Wir sind sehr stolz, über die Jahre ein sehr junges und engagiertes Team aufgebaut zu haben. Dadurch können wir auf individuelle Wünsche bestens eingehen.

Die Weinvierteldraisine wird ständig ausgebaut und erweitert. Neben der Ausgabe der Draisinen, erhalten wir die Strecke (Gärtner- und Försterarbeiten), reparieren die Fahrrad- und Motordraisinen, kümmern uns um EDV, Marketing , und vieles mehr – kurz gesagt bei uns ist immer was los.

Wenn es dich interessiert in unserem jungen Team mitzuhelfen, dann melde dich bei uns.