Essen und Trinken direkt an der Strecke

Was wäre ein Ausflug ins Weinviertel ohne kulinarischen Schmankerl zu entdecken?

Fast am höchsten Punkt der Draisinenstrecke erwartet sie die verdiente Stärkung auf der Draisinenalm Grafensulz. Bei einer gemütlichen Heurigenjause oder bei Kaffee & Kuchen kann man die wunderschöne Natur in vollen Zügen genießen.

Im Bahnhof Asparn wird gegen Voranmeldung mit kulinarischen Schmankerln aufgewartet. Das wunderschöne Ambiente des Bahnhofs bietet den perfekten Rahmen für Grillfeiern, Kindergeburtstage oder Weindegustationen.

Bahnhof Asparn

Gemütliches Ambiente, Kinderspielplatz und schattige Bäume laden zum Verweilen ein. Ideal für ein Picknick unter den schattigen Kastanienbäumen. Eis und Getränke werden zu den Betriebszeiten der Draisine angeboten.

Geöffnet an den Betriebstagen der Weinvierteldraisine bzw. auf Anfrage.

Draisinenalm Grafensulz

Das Etappenziel kurz vorm höchsten Punkt der Strecke. Schöne Aussicht und idyllische Lage mitten in der Natur laden zum Verweilen und Genießen ein. Mit typisch regionalen Schmankerl und kühlen Getränken könnt ihr euch auf der Draisinenalm stärken, bei Voranmeldung für Gruppen auch kaltes oder warmes Buffet.

 

Neben den Einkehrmöglichkeiten direkt an der Strecke bietet die Region auch sehr gute, oft nur wenige Minuten entfernte Gasthäuser und Heurigen.

Mehr Information über empfohlene Restaurants und Heurigen.

 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "OK" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close